Burghotel

Übernachten hinter historischen Mauern

Burghotel

Hoch oben über Attendorn

Mit ihren mächtigen Mauern und hoch aufragenden Türmen thront die Burg Schnellenberg majestätisch über den grünen Hügeln des Sauerlandes.

Schon 1599 ließ Caspar von Fürstenberg eine Inschrift über dem Tor anbringen: “Foris non maneat peregrinus / Ostium meum pateat viatori” – “Draußen bleibe nicht der Fremdling, meine Tür öffne sich dem Reisenden”.

Hier, am Südrand der landschaftlich überaus reizvollen Attendorner Talsenke, windet sich die Bigge durch ausgedehnte Wiesen und Wälder

Am Nordufer des ruhigen Flüsschens erstreckt sich die historische Hansestadt Attendorn, die der stolzen Burg zu Füßen liegt.

Wir helfen Ihnen gerne einen erholsamen Urlaub, eine unvergessliche Feier oder aber auch eine beeindruckende Tagung in historischer Umgebung bei uns zu gestalten und zu erleben.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Gastgeber

Uta und Thomas Bilsing

Wappenfenster

Burg Schnellenberg

Alles unter einem Dach

  • 42 ruhige, komfortable Hotelzimmer
  • Restaurant im Rittersaal
  • Gartenterasse im Innenhof
  • Räume für Festlichkeiten bis 120 Personen
  • Tageslicht – Konferenzräume für 10 – 80 Personen
  • Wellnessbereich und Sauna
  • Eigene Kapelle für kirchliche Trauungen & standesamtliche Hochzeiten
  • Schatzkammer mit mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten
  • Hotelbar im Wappenkeller
  • Kegelbahn

Neugierig auf mehr?

Unser Hausprospekt zum Blättern

Top